Unterstützende Maßnahmen

Bild Unterstüzende Maßnahmen - Praxis Dr. Elke Wiefhoff - Bedburg

Bei verschiedenen Erkrankungen können wir zusätzlich zur Schulmedizin alternativmedizinische Behandlungen anbieten.

Hierzu zählen:

  • Ohrakupunktur besonders bei Migräne, zur Raucherentwöhnung und bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • Infusions- und Injektionsbehandlungen als Aufbaukur nach längerer Krankheitszeit, bei erhöhtem Streß, zur Stärkung des Immunsystems
  • Eigenbluttherapie bei Allergien oder zur Aktivierung des Immunsystems
  • Mikrowellenbestrahlung, Neuraltherapie (z.B. Quaddeln), Schröpfen insbesondere bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • mikrobiologische Therapie, z. B. bei Reizdarm, bei Allergien und zur Stärkung des Immunsystems

 

Sprechzeiten

  • Aufgrund der Covid-Pandemie haben wir vollständig auf ein Terminsystem umgestellt.
    Um Ihre Sicherheit gewährleisten zu können, bitten wir in jedem Fall um telefonische Voranmeldung für die Sprechstunde morgens zwischen 8.30 und 9.30 Uhr.
    Auch Impfungen, INR-Kontrollen etc. können nur mit Termin durchgeführt werden.
    In der Praxis besteht konsequente Maskenpflicht.

Telefonsprechstunde

  • Donnerstag ..15.00 - 15.45 Uhr

Aktuelle Urlaubszeiten:

  • In der Osterwoche vom 6. April bis 9. April ist die Praxis geschlossen.

     


    Aufgrund der wenigen Covid-Impfdosen starten wir mit den Impfungen langsam.

    Bitte sehen Sie aktuell noch von Rückfragen ab! Wir werden Sie über Änderungen informieren.

     

     

Notdienst

  • Allgemeinärztliche Notdienstnummer:

    116117

    Zentrale Notfall-Praxis
    des PNE Bergheim
    Zeppelinstr. 25
    50126 Bergheim